Kultivierungs - und Gebetskarte

Aufgrund des sich stetig weiterverbreitenden Coronaviruses und unter der Beherzigung des Aufrufs zur Humanität möchte das Fo Guang Shan Kloster Sie einladen, mit uns das Herz-Sutra zu rezitieren, um für die Gemeinschaft zu beten. Wir hoffen, dass unsere wohlwollenden Gedanken dazu beitragen, die Welt zu reinigen und die Gesellschaft zum Guten zu wandeln. Ab heute bis zum 20. Februar 2020 laden wir alle herzlich dazu ein, diesem Aufruf zu folgen und mit uns um Buddhas Segen und ein schnelles Ende der Epidemie zu bitten. Am 23. Februar 2020 wird das Fo Guang Shan Kloster eine Andacht zur “Allgemeinen Übertragung der Vedienste” abhalten, um für die Opfer des Wuhan Coronavirus zu beten.

Zeitraum

ab heute bis zum 20. Februar 2020

Verfahrensweise

1 Meditieren Sie drei Minuten.

2 Sagen Sie drei Mal „Gepriesen sei Avalokitesvara Bodhisattva“.

3 Rezitieren Sie das Prajnaparamita Herz-Sutra.

4 Suchen Sie Zuflucht in den Drei Kostbarkeiten.

Ich suche Zuflucht in Buddha und bete dafür, dass alle fühlenden Wesen das Dharma verstehen und das höchste Gelübde ablegen.
Ich suche Zuflucht im Dharma und bete dafür, dass alle fühlenden Wesen die Sutras gewissenhaft studieren und den Ozean der Weisheit erlangen.
Ich suche Zuflucht in der Sangha und bete dafür, dass alle fühlenden Wesen die Gesellschaft harmonisch und ohne Beschwerlichkeiten anleiten.

5 Lesen Sie Erwürdiger Meister Hsing Yuns “Ein Gebet an Avalokitesvara Bodhisattva für Sicherheit vor dem Ausbruch des Novel-Coronavirus”

6 Übertragen Sie Ihre Verdienste auf Andere.

Mögen Güte, Mitgefühl, Freude und Gelassenheit alle Welten erfüllen;
Mögen wir Verbindungen, die allen Lebewesen zugutekommen, aufbauen und wertschätzen;
Mögen Chan, die Lehre vom Reinen Land und die Gebote zu Gleichberechtigung und Geduld inspirieren;
Mögen unsere Demut und Dankbarkeit großartige Gelübde hervorrufen.

Fo Guang Shan, Dashu, Kaohsiung 84049, Taiwan, R.O.C. Tel:886+7+656-1921
Copyright © All Rights Reserved. Fo Guang Shan Monastery